Jürgen Göttlich

Ich wurde am 8. September 1969 in Schwarzach geboren und wuchs als sehr lebhafter "Blond-schopf" in unserem Gasthof "BURGBLICK" - vormals "Zur Ruine" in Klammstein, Dorfgastein auf.

Von 1977 bis 1981 ging ich in die Volksschule in Dorfgastein, und danach von 1981 bis 1985 in die Hauptschule in Bad Hofgastein. Von 1985 an besuchte
ich die Salzburger Hotelfachschule, welche ich im Mai 1987 mit der Berechtigung des Berufstitels "Hotelkaufmann" zu tragen, erfolgreich abschloß.

Meine musikalische Ader wurde bereits mit 6 J. in unserer Gaststube mit eigens kreierten, furchtbar klingenden, aber den Gästen amüsierenden, Gitarrengriffen, entdeckt. Ich unterhielt nämlich damals schon unsere Gäste mit "Witz" und "Gesang".

Mit etwa 10 Jahren fand ich am Dachboden das Akkordeon meines Vaters und begann daraufhin, dank meinen Eltern, Johanna und Kurt, mit dem musikalischen Unterricht bei der Frau Franziska Medig. Nach der Gründung der ersten "Dorfer Buam" (Walzl Markus im Duo) wechselte ich meine Musiklehre zu Herrn Baierl Willi, welcher zu den besten Musikern im Land Salzburg zählt.

Mit 18 J. absolvierte ich meinen Präsenzdienst & ging danach für kurze Zeit als Profimusiker nach Gran Canaria. Da dies nicht meinen Vorstellungen entsprach entschloß ich mich die nebenberufliche Musikkarriere mit den "neuen 4 Dorfer Buam" (ab 1990) einzuschlagen und konzentrierte mich mehr auf die Laufbahn als Koch.

Ich arbeitete in verschiedenen Hotels in Gastein, wo ich mich bis zum "Küchen-Chef" hinaufarbeitete. Meine Kochkünste beglückten viele Prominente Gäste, wie zB. Alt Bundeskanzler Helmut Kohl, TV-Star Michael Schanze, Entertainer Thomas Gottschalk und viele mehr.  1993 übernahm ich unseren Gasthof, den ich gemeinsam mit meiner Familie bis zum heutigen Tage führe.

Jürgen ist auch Inhaber der beim Patentamt gemeldeten Wortbildmarken:

Die Gasteiner
Dorfer Buam
Die Dorfer
Balken
Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung auf unserer Webseite zu ermöglichen. Durch die Verwendung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Sie die Datenschutzerklärung akzeptieren. Weiterlesen …